Startseite

Aktuelles

Termine

Bürgerservice

Rathaus

Infrastruktur

Freizeit & Kultur

Gemeindeteile

Kontakt

Startseite  Aktuelles  Termine  Bürgerservice Rathaus Infrastruktur Freizeit & Kultur  Gemeindeteile Kontakt
                 
Bürgerservice

Bürgerservice

_

Formulare & Dokumente

Formulare & Dokumente

_

Bauamt

Bauamt

  zurück

zurück

Bauleitplanung "Südanbindung"

BEKANNTMACHUNG

Vollzug des Baugesetzbuches;
Bebauungsplan "Südanbindung " in Strullendorf
Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und Träger öffentlicher Belange nach § 4a Abs. 3 i.V.m. § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat Strullendorf hat in seiner Sitzung am 12.06.2017 beschlossen, den Bebauungs- und Grünordnungsplan „Südanbindung“ gem. §30 Baugesetzbuch (BauGB) aufzustellen. Der Aufstellungsbeschluss wurde am 23.06.2017 öffentlich bekanntgemacht.

Der geänderte Entwurf des Bebauungsplanes (mit Begründung) in der Fassung vom 30.09.2019 wurde vom Gemeinderat von Strullendorf – nach dem Beteiligungsverfahren nach § 4 Abs. 2 i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB - in der Sitzung am 30.09.2019 gebilligt.

Aufgrund dieses Verfahrensschrittes haben sich folgende Plan- u. Textänderungen ergeben:

  • Darstellung der betroffenen Flächen der DB Netz AG als Bahnanlagen gem. Planzeichenverordnung im Bebauungsplan
  •  Anpassung der Plandarstellung und Begründung mit Hinweis zur Berücksichtigung der Mindestmaße der Planungsvorschriften- u. vorgaben und der sonstigen techn. Anforderungen der Bauten im Bereich von Bahnanlagen der DB Netz AG
  •  Ergänzung des Hinweises in der Begründung zur Zuständigkeit der Leitungsmaßnahmen und Anpassung des koordinierten Leitungsplanes Gemeinde/DB Netz AG
  •  Anpassung der verbindlichen Festsetzungen zur Erfordernis einer denkmalrechtliche Erlaubnis gem. Art. 7.1. BayDSchG für Bodeneingriffe jeglicher Art
  •  Ergänzung der Festsetzungen zur Höhenlage des Lärmschutzwalls in der Planunterlage
  •  Anpassung der textlichen Festsetzung der Verfahrensvermerke - Entfall von Pkt. G) – weil der Bebauungsplan nicht genehmigungspflichtig ist
  •  Ergänzung der textlichen Festsetzungen unter Pkt. C) Hinweise - Pkt. 9 Verkehrswesen zur Einhaltung der Richtlinien für die Anlagen von Stadtstraßen.
  •  Ergänzung der Begründung mit Hinweis zur zeitgleichen Erstellung der Hochwasserrückhaltemaßnahme und Darstellung der Rückhaltung im Bebauungsplan
  •  Anpassung der geforderten Planergänzungen von der Reg. v. Ofr. und dem Staatl. Bauamt Bamberg mit Ergänzung von Fahrbahnteilern bei allen Einmündungen und Ergänzung des Geh- u. Radweges am Kreisverkehr an der ST 2244

Gleichzeitig wurde beschlossen, gemäß § 4a Abs.3 BauGB die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB und die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB erneut durchzuführen.

Da der Entwurf nach dem Beteiligungsverfahren nach § 4 Abs. 2 BauGB bzw. § 3 Abs. 2 BauGB geändert wurde, wird nach § 4a Abs. 3 BauGB bestimmt, dass Stellungnahmen, Bedenken oder Anregungen nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgegeben werden können. Die Dauer der Auslegung wird auf 2 Wochen verkürzt.

Der so bezeichnete Planentwurf liegt in der Fassung vom 30.09.2019 in der Zeit

vom 25. November 2019 bis einschließlich 10. Dezember 2019

im Rathaus der Gemeinde Strullendorf, Bauamt, Forchheimer Str. 32, 96129 Strullendorf, während der üblichen Dienststunden gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich und für jedermann zur Einsicht aus.

Gleichzeitig mit der öffentlichen Auslegung findet die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB aufgrund von § 4a Abs. 2 BauGB statt.

Gemäß § 4a Abs. 4 BauGB werden die auszulegenden Unterlagen im o.g. Zeitraum zusätzlich auch auf der Internetseite der Gemeinde Strullendorf www.strullendorf.de/bauleitplanung ab Beginn des Auslegezeitraumes zur Einsichtnahme bereitgestellt.

Es wird gebeten, zu den so bezeichneten Planfassungen vom 30.9.2019

bis spätestens 10. Dezember 2019

Stellung zu nehmen.

Gemäß § 4a Abs. 6 BauGB können Stellungnahmen, die im Verfahren der Öffentlichkeitsbeteiligung nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.


Strullendorf, den 13.12.2019
Gemeinde Strullendorf

Wolfgang Desel
1. Bürgermeister

Beschreibung Download
   
1. Bekanntmachung  
Bekanntmachung erneute Auslegung >> PDF-Datei
   
   
2. Bebauungsplan - Begründung - Anlagen  
Bebauungsplan und Festsetzungen >> PDF-Datei
Begründung Südumgehung >> PDF-Datei
Anlage Koordinierter Leitungsplan >> PDF-Datei
Anlage Rückhaltung Möstenbach >> PDF-Datei
Anlage SÜ-Südanbindung Ansicht und Schnitte >> PDF-Datei
Anlage LP Ausschnitt Leitungsplan >> PDF-Datei
   
   
3. Fachgutachten  
Spezielle Artenschutzrechtliche Püfung 08-07-2016 >> PDF-Datei
Hydrotechnische Berechnung HWS 27-09-2016 >> PDF-Datei
Baugrundgutachten 30-11-2017 >> PDF-Datei
Schallschutzgutachten 13-11-2018 >> PDF-Datei
Schallschutzgutachten Ergänzung 15-04-2019 >> PDF-Datei
Umweltbericht 21-01-2019 >> PDF-Datei
   
   
   
Hinweis: Zur Darstellung der Dokumente benötigen Sie das kostenlose Acrobat Reader-Plugin.
Klicken Sie hier, um Acrobat Reader zu installieren. 

Rathaus

Gemeinde- & Flurentwicklung

Gemeinde- & Flurentwicklung

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Aktuelles Mitteilungsblatt

Aktuelles Mitteilungsblatt online lesen

Was? Wo? Wie? - Dienstleistungsübersicht

Förderprogramme

Förderprogramme