Startseite

Aktuelles

Termine

Bürgerservice

Rathaus

Infrastruktur

Freizeit & Kultur

Gemeindeteile

Kontakt

Startseite  Aktuelles  Termine  Bürgerservice Rathaus Infrastruktur Freizeit & Kultur  Gemeindeteile Kontakt
                 
Aktuelles

Rathaus

_

Sitzungen & Protokolle

Sitzungen & Protokolle

_

      zurück

zurück

Protokoll der Sitzung vom 07.03.2016
Gemeindlicher Bau-, Grundstücks- und Umweltausschuss

Unter Vorsitz von Erstem Bürgermeister Wolfgang Desel fasste der Ausschuss folgende Beschlüsse:

08. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Schlemmerwiesen“
mit integriertem Grünordnungsplan der Gemeinde Litzendorf Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 2 BauGB


Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Belange der Gemeinde Strullendorf werden nicht berührt. Es werden keine Einwendungen erhoben.

9 : 0 ang.


09. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Hammerstatt“ der Gemeinde Pettstadt
Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 2 BauGB


Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Belange der Gemeinde Strullendorf werden nicht berührt. Es werden keine Einwendungen erhoben.

9 : 0 ang.


10. Behandlung der vorliegenden Baugesuche und Bauvoranfragen

10.1 Bauantrag, BV-Nr. 3/2016, zur Errichtung einer befestigten Hoffläche
auf dem Grundstück Flur Nr. 27/9 der Gemarkung Wernsdorf (Roßdorfer Straße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen kann derzeit nicht erteilt werden.

9 : 0 ang.


10.2 Bauantrag, BV-Nr. 4/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Einliegerwohnung und Carport
auf dem Grundstück Flur Nr. 108/11 der Gemarkung Geisfeld
(Schulstraße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die genannten Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

9 : 0 ang.


10.3 Bauantrag, BV-Nr. 5/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage
auf dem Grundstück Flur Nr. 93/4 der Gemarkung Zeegendorf
(Bühlwiese)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die genannten Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

9 : 0 ang.


10.4 Bauantrag, BV-Nr. 6/2016, zur Errichtung einer Fertiggarage und einer Maschinenhalle
auf dem Grundstück Flur Nr. 72/2 der Gemarkung Wernsdorf (Friesener Straße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

7 : 3 ang.


10.5 Antrag auf Vorbescheid, BV-Nr. 7/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses
auf dem Grundstück Flur Nr. 650 der Gemarkung Strullendorf
(Kapellenweg)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen kann derzeit nicht erteilt werden.

9 : 0 ang.

Ausschussmitglied Kehl nimmt an der Beratung und Abstimmung wegen persönlicher Beteiligung nicht teil.

10.6 Bauantrag, BV-Nr. 8/2016, zum Abbruch und Neubau der LKW-Werkstatt sowie die Erweiterung der Büroebene
auf den Grundstücken Flur Nrn. 1809 und 1810/1 der Gemarkung Strullendorf

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

10 : 0 ang.


10.7 Bauantrag, BV-Nr. 9/2016, zur Auffüllung einer landwirtschaftlichen genutzten Fläche (Grünland)
mit Oberboden zur Verbesserung der Bodenqualität

auf dem Grundstück Flur Nr. 588 der Gemarkung Zeegendorf

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt. Die Untere Naturschutzbehörde ist zu beteiligen.

10 : 0 ang.


10.8 Bauantrag, BV-Nr. 10/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Carport
auf dem Grundstück Flur Nr. 984/71 der Gemarkung Strullendorf (Friedrich-Händel-Weg)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die genannte Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans wird erteilt.

10 : 0 ang.


10.9 Bauantrag, BV-Nr. 11/2016, auf Dachgeschossausbau
auf dem Grundstück Flur Nr. 75 der Gemarkung Wernsdorf (Leestener Straße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

10 : 0 ang.


10.10 Bauantrag, BV-Nr. 12/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses
auf dem Grundstück Flur Nr. 959/1 der Gemarkung Strullendorf
(Kunigundenstraße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt. Die Zulässigkeit der Grenzbebauung ist vom Landratsamt Bamberg zu prüfen.

10 : 0 ang.


10.11 Bauantrag, BV-Nr. 13/2016, zur Errichtung eines Wohnhauses mit Doppelgarage
auf dem Grundstück Flur Nr. 157 der Gemarkung Mistendorf (Bergstraße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die genannten Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

10 : 0 ang.


10.12 Bauantrag, BV-Nr. 14/2016, zum Aus- und Umbau des Dachgeschosses
auf dem Grundstück Flur Nr. 164/1 der Gemarkung Geisfeld (Windbühl)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die genannten Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

10 : 0 ang.


10.13 Bauantrag, BV-Nr. 15/2016, zur Errichtung eines EDEKA-Martkes
auf dem Grundstück Flur Nr. 164 der Gemarkung Strullendorf (Festplatz)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird unter der Voraussetzung erteilt, dass sich im Rahmen der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung keine Tatsachen ergeben, die eine Änderung der Festsetzungen des Bebauungsplanes erfordern. Das Entwässerungskonzept ist der Gemeindeverwaltung vor Erteilung der Baugenehmigung vorzulegen.

10 : 0 ang.


10.14 Antrag auf Vorbescheid, BV-Nr. 16/2016, zur Errichtung eines Einfamilienwohnhaus
auf dem Grundstück Flur Nr. 1313/4 der Gemarkung Strullendorf
(Pfarrer-Haar-Straße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:

Die beantragten Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

10 : 0 ang.

  Veröffentlicht im Mitteilungsblatt
der Gemeinde Strullendorf
(KW 15)

Infos zum Bahnausbau

... zu den Informationsseiten der Gemeinde Strullendorf zum Bahnausbau

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Gemeinderat

Gemeinderat

Strullendorf punktet

Strullendorf punktet

Breitbandausbau

Breitbandausbau

Aktuelles Mitteilungsblatt

Aktuelles Mitteilungsblatt online lesen

Der Landkreis Bamberg Die Stadt Bamberg Die Regierung von Oberfranken Der Bezirk Oberfranken Die Staatsregierung des Freistaates Bayern Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Der Bundesrat der Bundesrepublik Deutschland Die offizielle Website der Europäischen Union
jobcenter des Landkreises Bamberg Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg Finanzamt Bamberg Staatliche Schulämter im Landkreis und in der Stadt Bamberg Bayerischer Gemeindetag  Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken Städtebauförderung in Bayern  SISBY