Startseite

Aktuelles

Termine

Bürgerservice

Rathaus

Infrastruktur

Freizeit & Kultur

Gemeindeteile

Kontakt

Startseite  Aktuelles  Termine  Bürgerservice Rathaus Infrastruktur Freizeit & Kultur  Gemeindeteile Kontakt
                 
Aktuelles

Rathaus

_

Sitzungen & Protokolle

Sitzungen & Protokolle

_

      zurück

zurück

Protokoll der Sitzung vom 31.07.2017
Gemeindlicher Bau-, Grundstücks- und Umweltausschuss

Unter Vorsitz von Erstem Bürgermeister Wolfgang Desel fasste der Ausschuss folgende Beschlüsse:

28. Behandlung der vorliegenden Baugesuche und Bauvoranfragen

28.1 Bauantrag, BV-Nr. 31/2017, zum Ausbau der Scheune zur Wohnnutzung
auf dem Grundstück Flur Nr. 114 der Gemarkung Mistendorf (Im Gießgraben)

Es ergeht folgender Beschluss
Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

11 : 0 ang.


28.2 Bauantrag, BV-Nr. 32/2017 zum Teilausbau des Dachgeschosses sowie die Errichtung von Erkern
auf dem Grundstück Flur Nr. 2005/3 der Gemarkung Strullendorf (Bahnhofstraße)

Es ergeht folgender Beschluss
Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

11 : 0 ang.


28.3 Antrag auf isolierte Befreiung, BV-Nr. 33/2017 zur Errichtung eines Zaunes
auf dem Grundstück Flur Nr. 244/1 der Gemarkung Roßdorf a. Forst (Reuthweg)

Es ergeht folgender Beschluss:
Die Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes in Bezug auf die Höhe de Einfriedung wird erteilt.

9 : 2 ang.


28.4 Bauantrag, BV-Nr. 34/2017 zur Gestaltung der Außenanlagen mit Errichtung eines Nebengebäudes,
Geländeauffüllung und Änderung der Garagendachform

auf den Grundstücken Flur Nrn. 996/9, 996/15 und 996/16 der Gemarkung Strullendorf (Tiergartenstraße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:
Der Bauantrag wird zurückgestellt. Eine Ortseinsicht wird durchgeführt, um sich ein besseres Bild der Örtlichkeit zu machen. Um in keine Verfristung zu gelangen, wird der Bauantrag gegenüber dem Landratsamt Bamberg zunächst abgelehnt, mit dem Hinweis auf eine weitere Prüfung.

11 : 0 ang.


28.5 Bauantrag, BV-Nr. 35/2017 zum Ausbau des Dachgeschosses für die Nutzung als Praxis für Heilpraktiker
auf dem Grundstück Flur Nr. 235/3 der Gemarkung Roßdorf a. Forst (Gartenweg)

Es ergeht folgender Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die Befreiung für die Errichtung der Stellplätze wird erteilt.

11 : 0 ang.


28.6 Bauantrag, BV-Nr. 36/2017 zur Errichtung von 2 Mehrfamilienhäusern (je 6 WE) mit Garagen und Carports
auf den Grundstücken Flur Nr. 1667 und 1668 der Gemarkung Strullendorf (Otto-Kolb-Straße)

Nach ausführlicher Beratung ergeht folgender Beschluss:
Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes hinsichtlich der Dachform, Geschossigkeit und Baugrenzen werden erteilt.

7 : 4 ang.


28.7 Bauantrag, BV-Nr. 37/2017 zur Schlafzimmererweiterung
auf dem Grundstück Flur Nr. 115 der Gemarkung Roßdorf a. Forst (Geisfelder Straße)

Es ergeht folgender Beschluss:
Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

11 : 0 ang.


28.8 Bauantrag, BV-Nr. 38/2017 zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Carport
auf dem Grundstück Flur Nr. 2030/6 der Gemarkung Strullendorf (Stockweg)

Es ergeht folgender Beschluss:
Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

11 : 0 ang.


28.9 Bauantrag, BV-Nr. 39/2017 zur Erweiterung und Sanierung des Kindergartens St. Magdalena in Geisfeld
auf dem Grundstück Flur Nr. 121/1 der Gemarkung Geisfeld (Schulstraße)

Es ergeht folgender Beschluss:
Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes hinsichtlich der Bauline/Baugrenze, Geschossigkeit und Dachform werden erteilt.

11 : 0 ang.


28.10 Bauantrag, BV-Nr. 40/2017 zur Errichtung eines Wohnhauses mit Garage
auf dem Grundstück Flur Nr. 200/48 der Gemarkung Amlingstadt (Stauferstraße)

Es ergeht folgender Beschluss:
Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die o.g. Befreiungen von
den Festsetzungen des Bebauungsplans werden erteilt.

11 : 0 ang.


28.11 Antrag auf isolierte Befreiung, BV-Nr. 24/2017 zur Errichtung eines Einzelcarports mit Flachdach
auf dem Grundstück Flur Nr. 140 der Gemarkung Leesten (Am Südblick)

Es ergeht folgender Beschluss:
Dem Bauvorhaben wird zugestimmt. Die Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans in Bezug auf die Baugrenzen und des Stauraums werden erteilt.

11 : 0 ang.


28.12 Formlose Bauvoranfrage zur Errichtung von zwei Wohnhäusern
auf dem Grundstück Flur Nr. 57 der Gemarkung Zeegendorf (Marienstraße)

Es ergeht folgender Beschluss:
Das gemeindliche Einvernehmen zur Errichtung von 2 Wohnhäusern wird in Aussicht gestellt.

11 : 0 ang.

  Veröffentlicht im Mitteilungsblatt
der Gemeinde Strullendorf
(KW 39)

Infos zum Bahnausbau

... zu den Informationsseiten der Gemeinde Strullendorf zum Bahnausbau

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Gemeinderat

Gemeinderat

Strullendorf punktet

Strullendorf punktet

Breitbandausbau

Breitbandausbau

Aktuelles Mitteilungsblatt

Aktuelles Mitteilungsblatt online lesen

Der Landkreis Bamberg Die Stadt Bamberg Die Regierung von Oberfranken Der Bezirk Oberfranken Die Staatsregierung des Freistaates Bayern Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Der Bundesrat der Bundesrepublik Deutschland Die offizielle Website der Europäischen Union
jobcenter des Landkreises Bamberg Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg Finanzamt Bamberg Staatliche Schulämter im Landkreis und in der Stadt Bamberg Bayerischer Gemeindetag  Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken Städtebauförderung in Bayern  SISBY