Startseite

Aktuelles

Termine

Bürgerservice

Rathaus

Infrastruktur

Freizeit & Kultur

Gemeindeteile

Kontakt

Startseite  Aktuelles  Termine  Bürgerservice Rathaus Infrastruktur Freizeit & Kultur  Gemeindeteile Kontakt
                 
Aktuelles

Rathaus

_

Sitzungen & Protokolle

Sitzungen & Protokolle

_

      zurück

zurück

Protokoll der Sitzung vom 05.10.2015
Gemeindlicher Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss

Der Ausschuss fasste unter dem Vorsitz von Erstem Bürgermeister Desel folgende Beschlüsse:

9. Antrag der Katholischen Kirchenstiftung Maria Himmelfahrt Mistendorf auf Zuschuss zur Treppensanierung an der Steinknockkapelle im Rahmen der Denkmalpflege

Dieser Tagesordnungspunkt wird vertagt.


10. Antrag des Sportkegelclubs Köttmansdorf auf Reduzierung der monatlichen Kegelbahngebühren

Der Vorsitzende geht ausführlich auf den Sachverhalt und das vorliegende Antragsschreiben vom 30. April 2015 ein, welches allen Ausschussmitgliedern in Kopie vorliegt.

Nach ausführlicher Beratung und Erörterung fasst der Ausschuss folgenden Beschluss:

Dem Antrag auf Reduzierung der monatlichen Kegelbahngebühren wird stattgegeben.

11 : 0 abgel.


11. Antrag des SV Wernsdorf auf Bezuschussung zur Regeneration der Sportplätze in Wernsdorf

Der Vorsitzende geht ausführlich auf den Sachverhalt und beschließt folgendes:

In der nächsten Hauptverwaltungs- und Finanzausschusssitzung (Vereinssitzung) soll darüber endgültig entschieden werden. Die Verwaltung wird beauftragt, einen entsprechenden Pachtvertrag mit dem SV Wernsdorf abzuschließen.

11 : 0 ang.


12. Freiwillige Feuerwehren; Zuschuss zur Erlangung der notwendigen Führerscheine

Der Vorsitzende geht kurz auf den Sachverhalt ein und gibt das Schreiben der FFW Strullendorf hinsichtlich der aktuellen Fahrerzahlen mit Fahrerlaubnis für die Großfahrzeuge bekannt.

Da es in der Vergangenheit bereits zu Fahrerengpässen gekommen ist, müssten in den nächsten zwei Jahren mindestens drei bis vier neue Fahrer mit den entsprechenden Führerscheinen ausgebildet werden, um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen. Aus Altersgründen werden in den nächsten Jahren zudem einige Fahrer die Freiwilligen Feuerwehren verlassen. Die Kosten für den Führerschein (Klasse C) belaufen sich auf ca. 2.000,00 Euro bis 3.000,00 Euro.

Nach ausführlicher Erörterung und auch unter Berücksichtigung der Regelungen in den Nachbarfeuerwehren hat der Ausschuss beschlossen, im Rahmen der noch zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel pro Jahr den notwendigen Führerschein der Großfahrzeuge im Gemeindegebiet Strullendorf zu 100 % zu übernehmen.

11 : 0 ang.


13. Antrag der SG Roßdorf a. Forst auf Bezuschussung zur Flüchtlingshilfe

Der Vorsitzende geht ausführlich auf den Sachverhalt ein und geht auf das Schreiben der SG Roßdorf a. Forst vom 01.09.2015 ein, welches allen Ausschussmitgliedern in Kopie vorliegt. Im Rahmen der Diskussion wird auch auf den Zeitungsbericht der Zeitschrift „Anpfiff“ verwiesen, wonach unter anderen die SG Roßdorf a. Forst und der SV Wernsdorf für ihr Engagement in den Vereinen hinsichtlich der Flüchtlinge mit 500,00 Euro aus der Egidius-Braun-Stiftung finanzielle Unterstützung erhalten haben.

Aus den Reihen des Gremiums wird zusätzlich darauf hingewiesen, dass an diese Stiftung jeder Verein, der sich in diesem Bereich engagiert, entsprechende Anträge gestellt werden können.

Die SG Roßdorf am Forst erhält gemäß ihrem Antrag auf Flüchtlingshilfe vom 01.09.2015 einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 500,00 Euro.

1 : 10 abgel.


  Veröffentlicht im Mitteilungsblatt
der Gemeinde Strullendorf
(KW 48)

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Nachricht / Anfrage an die Gemeindeverwaltung

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Gemeinderat

Gemeinderat

Strullendorf punktet

Strullendorf punktet

Breitbandausbau

Breitbandausbau

Aktuelles Mitteilungsblatt

Aktuelles Mitteilungsblatt online lesen

Der Landkreis Bamberg Die Stadt Bamberg Die Regierung von Oberfranken Der Bezirk Oberfranken Die Staatsregierung des Freistaates Bayern Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Der Bundesrat der Bundesrepublik Deutschland Die offizielle Website der Europäischen Union
jobcenter des Landkreises Bamberg Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg Finanzamt Bamberg Staatliche Schulämter im Landkreis und in der Stadt Bamberg Bayerischer Gemeindetag  Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken Städtebauförderung in Bayern  SISBY